Infektionsschutz vor Ort

Selbstverständlich sind wir uns über die Wichtigkeit von Hygienemaßnahmen auf der Veranstaltung in der jetzigen Situation bewusst und nehmen die Gesundheit der Fahrer/innen und Besucher/innen sehr ernst.

 

Aus diesem Grund war die Einhaltung dieser Maßnahmen seit Beginn der Planung im Fokus und haben die Struktur des Events maßgeblich geprägt.

Auch wenn die Vorfreude auf das Wochenende zum 04. – 06. September auf allen Seiten wächst, möchten wir jeden Einzelnen bitten das essenzielle Thema des Infektionsschutzes nicht zu vergessen und vor allem vor Ort einzuhalten.

 

Zunächst natürlich die allgemeinen Hygienetipps, die wir nochmals hier zusammenfassen wollen:

 

  • Minimum 1,5 Meter Abstand halten (ausgenommen Personen des eigenen Haushalts Ehe/Lebenspartner & Personen für die Sorge)
  • Dort wo der nötige Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, bitte Maske tragen
  • Regelmäßig Hände waschen / desinfizieren
  • Richtig husten & niesen (wegdrehen und in Taschentuch/Armbeuge)

 

Aber wie wird das alles am Veranstaltungsort konkret aussehen? Gut das du fragst!

 

  • Limitierte Zuschauerzahl durch begrenzte Eintrittskarten
  • Kein Eintritt ohne ausgefüllte Rückseite der Eintrittskarte
  • Zählung an Ein/Ausgängen durch Chipsystem (stellt maximale gleichzeitige Besucherzahl im Museum sicher)
  • Einhaltung der Abstände durch die Größe des Museums und errichteten Tribünen möglich
  • Getrennte Ein & Ausgänge
  • Wegleitsystem im gesamten Veranstaltungsbereich
  • Ein Sicherheitsteam wird darauf achten, das grundsätzliche Regeln eingehalten werden
  • An allen wichtigen Stellen werden Desinfektionsspender für euch bereit stehen
  • Beim Konzert wird es ausreichend Sitzmöglichkeiten mit genügend Abstand voneinander geben (Keine Tanzveranstaltung)
  • Erfassung der Kontaktdaten aller Besucher / Teilnehmer (ausgefüllte Rückseite der Eintrittskarten)
  • Verdopplung der Sanitäranlagen im Vergleich zum Vorjahr
  • Desinfektion der Veranstaltungsräume durch Reinigungsteam zwischen den Event-Tagen (Handläufe, Sitzflächen, Zu+Eingänge, etc)

 

Generell gilt bitte den Kopf einschalten und gegenseitige Rücksichtnahme:

 

  • Vermeidet beispielsweise an allen wichtigen Punkten wie Zu- & Abgängen, Versorgung, Toiletten lange Warteschlangen – auch hier müssen die 1,5m eingehalten werden
  • Folgt bitte den Anweisungen des Sicherheitspersonals
  • Unterlasst Begrüssungen wie Umarmungen und Händeschütteln jeglicher Art
  • Bitte nutzt das vorhandene Wegleitsystem

 

Alle Hinweise befinden sich zusätzlich auch auf der Rückseite der Eintrittskarte.

 

Wie bedanken uns vielmals für euer Verständnis und für das Einhalten der Regeln.

Denn bitte vergesst nicht: Nur durch die strikte Planung und Einhaltung dieses Konzeptes ist diese Veranstaltung überhaupt möglich.

 

Für weitere generelle Informationen zum Infektionsschutz könnt ihr ausserdem auch der Seite der Bundeszentrale für Gesundheitlichen Aufklärung einen Besuch abstatten.

 

Also, bleibt gesund und wir freuen uns auf das Wochenende mit euch!